EBC Brakes – vom Händler zum Hersteller

Im Jahr 1978 begann EBC Brakes zunächst mit dem Handel von Bremsbelägen, doch schon nach kurzer Zeit konnte man mit einer eigenen Produktion in Bristol den ehemaligen Zulieferern Konkurrenz machen. Heute hat EBC seine ehemaligen Lieferanten entweder aufgekauft, mindestens aber weit hinter sich gelassen. Mit Millionen verkaufter Bremsbeläge pro Jahr strebt man die Nummer 1 auf dem Markt an – nicht nur was Verkaufszahlen bedeutet, sondern natürlich sind auch Qualität und Preis inbegriffen.

EBC Brakes – Bremsbeläge und Bremsscheiben von der Insel

EBC Brakes – Bremsbeläge und Bremsscheiben von der Insel

Die meisten Produkte von EBC Brakes werden noch heute in Europa hergestellt. Natürlich erfüllen die Produkte zum Großteil die ECE R90 Norm, eine Selbstverständlichkeit für eine Unternehmensgruppe, die von sich selber sagt, sie möchte die besten Bremsen der Welt herstellen. Auf dem Gebiet der Bremsbeläge, Bremsscheiben und Bremsflüssigkeit liefert EBC Brakes nicht nur Produkte für Autos und Motorräder, sondern auch für viele andere Einsatzgebiete. So ist EBC im Bereich von Industrieanlagen, Windkrafträdern und schweren Fahrzeuge wie Baumaschinen oder Schwerlastkräne erfolgreich und gut positioniert, aber auch für Mountainbikes werden in Bristol die Bremsanlagen hergestellt. Jede einzelne Bremse ist hoch spezialisiert und für ihren Einsatzbereich maßgeschneidert. Im Bereich des Motorsports und der High End Fahrzeuge hat man sich mit den Sportbremsscheiben Turbo Groove und Black Dash einen Namen gemacht.

EBC Brakes – Erfolg hat einen Namen

EBC Brakes – Erfolg hat einen Namen

Bei EBC ruht sich niemand auf dem Erfolg der Vergangenheit aus. Die verschiedenen Auszeichnungen sind Ansporn, um Bremsen mit neuen innovativen Technologien noch besser und hochwertiger zu fertigen. Im Bereich der Bremsbeläge sind neue Reibmittelmischungen mit geringster Bremsstaubentwicklung und hohen Reibwerten die modernsten Produkte, die es weltweit gibt. Höchste Temperaturen können den Bremsbelägen nichts anhaben, das Wort Fading gehört bei EBC Brakes der Vergangenheit an. Die hauseigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung von EBC verfügt über eigene Prüfstände und eine große Anzahl an erfahrenen Experten aus dem Bereich der Bremstechnik. Um sich weiterentwickeln zu können und neue Märkte zu erschließen, hat EBC inzwischen in den USA und dem europäischen Festland mehrere Standorte aufgebaut. Dort trifft man nicht nur auf neue Kunden, sondern kann auch wertvolle Erkenntnisse und Informationen in seine eigenen Entwicklungen einfließen lassen.

EBC Brakes – Bremsprodukte für Jedermann

Was die EBC Gruppe erfolgreich macht ist auch die Tatsache, dass kleine Unternehmen oder gar einzelne Kunden nicht in Vergessenheit geraten. Als Produzent für große Unternehmen aus Wirtschaft und Industrie werden die Produktion und der Handel mit dem Endkunden nicht vernachlässigt. An den besonders günstigen und hochwertigen Ersatzteilen für Serienbremsen ist dies deutlich abzulesen.